Eindrücke meiner Libanonreise im April 2024

Eindrücke zum grünen Libanon oder zum Lobpreis in den Psalmen auf die „Zedern des Libanon“ werden Sie am Abend mitnehmen können.

Da ich kein Visum für Syrien bekam, hielt ich mich eine Woche in Beirut auf. Freunde begleiteten mich und gaben mir einen neuen Eindruck dieses schönen Landes.

Am Donnerstag, 20.Juni 2024 um 19 Uhr berichte ich in Wort und Bild in der Alten Drostei, Hauptkanal rechts 13, 26871 Papenburg über Land, Leute und Gesellschaft. Ein Glas wohlschmeckenden Wein kann man dort erwerben.

Andreas Bröcher 015226471782

Kirchenvorstandssitzung

Diese ist am Donnerstag, 20.6.24 um 19.30 Uhr im NSH.

Hümmlinger Pilgertour 2024

Vom 14.-18.08.2024 findet auch in diesem Jahr wieder die Hümmlinger Pilgertour statt. Herzliche Einladung dazu,  mit vielen interessierten Menschen fünf Tage lang auf dem Hümmlinger Pilgerweg unterwegs zu sein. Die Übernachtung und Verpflegung findet im und durch das Jugendkloster Ahmsen statt.

Die gemeinsame Pilgererfahrung soll in einer großen Gemeinschaft stattfinden, aber dennoch jedem Einzelnen oder jeder Kleingruppe die Gelegenheit bieten, im eigenen Tempo das Pilgern zu erfahren. Morgen- und Abendimpulse sowie ein offenes und freiwilliges Abendprogramm im Jugendkloster Ahmsen werden die Pilgerreise abrunden. Erleben Sie die Einfachheit eines Pilgerlebens, um die wunderschöne Natur des Hümmlings wahrzunehmen und die Sinne für die Stimme Gottes zu weiten. Anmeldung und weitere Informationen unter www.marstall-clemenswerth.de/pilgerangebote oder unter 05964-93990.

Hl. Antonius von Padua

Das Fest konnten wir am 13. Juni feiern.

Der Hl. Antonius (1195-1231) war ein hervorragender Kenner der Hl. Schrift und Prediger. Franziskus bestimmte ihn zum ersten Lehrer der Theologie für die Franziskaner.

Dazu folgende Aussage:

„Vom heiligen Antonius, einem berühmten Prediger, heißt es, dass er einmal an einem Strand predigen wollte. Die Menschen hörten ihm nicht zu, doch die Fische lauschten seinen Worten.

Heute predigen uns die Fische: Von der Verschmutzung der Meere, von der Überfischung, vom Aussterben. Hören wir Menschen wieder nicht zu?“

Frauenbund KDFB

Wir möchten am Sonntag auf unserem Pfarrfest am Stand des Frauenbundes Waffeln backen und freuen uns über viele Begegnungen und nette Gespräche.

Unser Gemeindefest

Sonntag, 16.6.2024

soll ein

Fest der Begegnung sein!

Alle sind herzlich eingeladen!

Wir feiern unter dem Motto:

„10 Jahre gemeinsam“.

Start ist um 11.15 Uhr mit einer Familienmesse in der Antoniuskirche.

Anschließend geht es rund um das Niels-Stensen-Haus weiter mit vielen Angeboten für Groß und Klein: Spiele, Handarbeiten, Kinderschminken…

Um 14.30 Uhr gibt es ein Märchen mit Musik in der Kirche „Vom Fischer und seiner Frau“ und um 15 Uhr auch noch einmal auf Plattdeutsch.

Auch das Kulinarische wird nicht zu kurz kommen mit Suppe, Grillwürstchen, Kaffee/Tee und Kuchen, Waffeln…

Und verdursten wird auch niemand.

Um 16.30 Uhr ist ein offenes Singen, damit wir um 17 Uhr „Tschüss“ sagen können.

„Andacht des Monats“

Am Samstag, den 15.6.24 um 15 Uhr ist die nächste „Andacht des Monats“ in St. Josef. In erster Linie sind Menschen mit Beeinträchtigungen, deren Freunde / Freundinnen und Angehörige eingeladen, aber die ganze Gemeinde ist willkommen. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen im angrenzenden Gemeindesaal. Kosten werden keine erhoben.

EM 2024 – PUBLIC VIEWING

Ab dem 14. Juni bietet die Pfarrei im Niels-Stensen-Haus ein Public Viewing für alle Spiele der Fußballeuropameisterschaft mit Beteiligung der deutschen Fußballnationalmannschaft an. Getränke und Snacks bitte selber mitbringen.

Eingeladen sind alle, die möchten. Wir möchten aber auch die Menschen zum Besuch ansprechen, die ansonsten allein vor dem Bildschirm sitzen würden.

Medi-Meeting Thema Beerdigung 

Am Donnerstag, 13. Juni treffen sich alle MessdienerInnen um 18:30 Uhr in St. Antonius. Pfarrer Lanvermeyer wird mit euch den Dienst des Messdieners bei Beerdigungen durchsprechen. Als Abschluss vor den Ferien gibt es im Anschluss noch ein gemütliches Beisammensein. 

Ich freue mich auf euch! Maria Freitag