Chöre und Musikgruppen

Mit mehreren musikalischen Neustarts gehen wir in das neue Schuljahr 2021/2022:

Der KINDERCHOR lädt Kinder ab der zweiten Klasse bis zur fünften Klasse zum Mitsingen ein.

Wir singen immer montags von 16 bis 16.45 Uhr im Nils-Stensen-Haus (NSH), außerdem etwa einmal pro Monat im Familiengottesdienst, gemeinsam mit der Musikgruppe.

Der ANTONIUSCHOR hat mit den Stimmproben für das DEUTSCHE REQUIEM von Johannes BRAHMS begonnen. Die Aufführung ist am 13. November 2022 geplant.

Mitsängerinnen und Mitsänger sind herzlich willkommen: Eine seltene Gelegenheit, dieses großartige und bewegende Werk zu erarbeiten und mitzusingen! Die Proben sind montags 19.45 – 21.35 im NSH. Noten können ggf. zum Preis von 10,- € erworben werden. Chorerfahrung ist hilfreich.

Ebenfalls beginnen die Proben der weiteren Chorgruppen:

SING’N’SWING, mittwochs, 20 Uhr im NSH

OFFENE SCHOLA, projektbezogen, z.B. Baustellengottesdienste in St. Josef, Infos: A.Fondalinski-Lakeberg@t-online.de

STIMMBAND, projektbezogen, Ltg. Alexandra Stach, hagen-stach@t-online.de

MOMENTE DER SELIGKEIT – Bachkantaten im Gottesdienst: Sonntag, 26. September, 19 Uhr, Abendmesse St. Antonius.

Innerhalb dieser Reihe, gefördert vom Land Niedersachsen für Soloselbständige, gastierte ab dem Frühjahr das Europäische Barockorchester „Le Chardon“ Leer/Moormerland. Nun werden Mitglieder der Kantorei der großen Kirche Leer und vier Solisten gemeinsam mit dem Orchester Bachs Kantate 147 „Herz und Mund und Tat und Leben“ im Gottesdienst musizieren. Bekannt und beliebt sind besonders die beiden Choralvertonungen „Wohl mir, dass ich Jesum habe“ bzw. „Jesus bleibet meine Freude“. Am Ende des Gottesdienstes bitten wir um eine Spende zur Refinanzierung.