Rubrik im Pfarrbrief: „Du bist wichtig!“

Die Visionsgruppe unserer Pfarrei möchte gern die Rubrik „Rituale“ weiterführen, diesmal mit unserem Jahresthema: „Du bist wichtig!“.

1. Wo hast du gemerkt, dass du wichtig bist/warst?

2. Wo hat jemand mir gesagt, dass ich wichtig bin/war?

3. Wer ist/war mir wichtig?

Wir werden versuchen, mit möglichst vielen Personen mit diesen Fragen ins Gespräch zu kommen. Hier wieder einige Antworten:

* Ich fühle, wie wichtig ich bin, wenn ich mit meinen Patienten schöne Erlebnisse habe, wenn sie mir vertrauen, sich auf mich einlassen und dann das Erlebte mit mir reflektieren und teilen.

* Ich fühle, wie wichtig ich bin, wenn meine Chefin sich freut, wenn ich spontan für eine kranke Kollegin einspringe.

* Ich fühle, wie wichtig ich bin in der Beziehung zu meinem Mann. Er sagt es immer wieder zu mir, wie wichtig ich sei und dass, wenn irgendetwas wäre, wir es gemeinsam lösen und schaffen können.

Schreiben auch Sie uns, damit wir hören, was im Leben unserer Gemeindemitglieder wichtig ist! Wir freuen uns über viele Gedanken!