Raus aus dem Gewohnten

Sommer, Sonne, Strand und Meer: Ist das alles, was es zum perfekten Urlaub braucht? Warum es sich lohnen könnte, den Urlaub einmal zuhause zu verbringen und wie Sie dem Alltagstrott dennoch entfliehen.

„Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?“ lautet ein deutsches Sprichwort. In Zeiten von Unwägbarkeiten durch Klimakrise, Ukraine-Krieg, Inflation und Chaos an Bahnhöfen und Flughäfen mag so mancher froh sein, in diesen Sommer gar nicht zu verreisen. Denn auch Urlaubstage zu Hause können entspannend sein.

Tipps für einen Urlaub an seinem Heimatort bekommen Sie in einem Artikel des Kirchenboten.