Aus der Pfarrgemeinderats- sitzung vom 7.7.21

– Zunächst wurde in Kleingruppen eine Themensammlung zu „externen“ Themen erstellt, die im PGR besprochen werden könnten, z.B. Frauen in der Kirche, Umgang mit Missbrauch, Sterbehilfe… Im Vorstand wird das weitere Vorgehen überlegt. Zum Thema „Missbrauch in der Kirche“ wird in einer Sondersitzung eingeladen.

– Die PGR-Mitglieder hatten sich Gedanken zu einem neuen Jahresthema gemacht und viele Vorschläge eingebracht. Nach den Sommerferien wird darüber beraten und abgestimmt. (Die Vorschläge können im ausgehängten Protokoll nachgelesen werden.)

– Aufgrund der immer noch unsicheren Corona-Situation wird am 18.7. kein Pfarrfest sein, vielleicht ist es im September möglich.

– Die Verabschiedung von Kaplan Winkeljohann findet am 5.9. statt, verbunden mit dem Ankommgottesdienst der Ferienlager.

– Der Pastoralassistent Tobias Laubrock, der am 1.8. seine Stelle antritt, wird in der Pfarrei v.a. für die Jugendarbeit zuständig sein. Auch wird er im Mariengymnasium Religionsunterricht geben.

– Zum Herbst wird es eine ½ Stelle für die Frauenarbeit (auf Stadtebene) geben.

– Einstimmig beschloss der PGR, sich am Christopher-Street-Day am 11.9. mit einem ökumenischen Gottesdienst zu beteiligen

(Anmerkung Redaktion: Corona bedingt fällt in diesem Jahr diese Veranstaltung aus).